Anzeige

Sport

Schwache Leistung reicht

11.10.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Volleyball-VLW-Pokal, 1. Runde: TGN besiegt TSV Frommern

Bereits vor dem Spiel warnte Spielertrainer Martin Vogel seine Mannschaft davor, das Pokalspiel beim Bezirksligisten TSV Frommern nicht auf die leichte Schulter zu nehmen. Das Ziel war klar: Ein klarer 3:0-Sieg sollte gegen den Klassentieferen her.

Im ersten Satz sah es zunächst sehr gut aus. Bereits zu Beginn der Partie konnten die Nürtinger nach dem anfänglichen 0:3-Rückstand durch eine Aufschlagserie von Zuspieler Mark Morbach mit 7:3 in Führung gehen. Da der Gegner keine große Gegenwehr zeigte, konnte der Landesligist, trotz einer nicht überzeugenden Leistung, diesen Vorsprung bis zum Satzende retten und gewann den ersten Satz mit 25:19.

Im zweiten Durchgang schien das einzutreten, was man unbedingt vermeiden wollte. Durch zahlreiche Eigenfehler und eine äußert schwache Spielleistung brachte man den Gegner wieder ins Spiel und lief fast den ganzen Satz einem Rückstand hinterher. Mit Auswechslungen versuchte Trainer Martin Vogel die Mannschaft wachzurütteln. Doch alle Bemühungen halfen nichts, wodurch der zweite Satz zum großen Ärger der Nürtinger mit 28:26 an den TSV Frommern ging.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 39% des Artikels.

Es fehlen 61%



Anzeige

Sport

Willkommen im Abstiegskampf

Handball-Landesliga, Staffel 2: Köngen erschwert sich nach der bitteren Heimpleite gegen Dettingen/Erms den Ligaverbleib

Lange Gesichter bei den Landesliga-Handballern des TSV Köngen. Die Negativserie (1:11 Punkte) setzte sich auch gegen den Abstiegskandidaten TSV Dettingen/Erms fort. Nach der 27:28…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten