Anzeige

Sport

Schützenfest in Ötlingen

05.09.2011, Von Klaus Schorr — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B 6: TSVÖ und Oberlenningen spielen 4:4

Der vierte Spieltag war der Tag der Unentschieden in der B 6. Viermal wurde remis gespielt, einen Heim- sowie ei- nen Auswärtssieg gab es zu verzeichnen. Das Spitzenspiel zwischen Ötlingen und Oberlenningen entpuppte sich als ein echter Hit und endete 4:4.

Der SV Nabern erklomm mit einem 4:1 über Unterlenningen Platz zwei. Der letztjährige Vizemeister TSV Jesingen II schlich sich durch ein souveränes 5:1 bei Schlusslicht Linsenhofen II auf den vierten Rang vor. Fünfter bleibt der TSV Holzmaden nach dem 2:2 bei Catanias zweiter Mannschaft. Das einzige Team ohne Punktverlust sind jetzt die gestern spielfreien SF Dettingen II mit allerdings zwei Spielen im Rückstand und folgen auf dem sechsten Tabellenplatz. Siebter bleibt nach dem 1:1 gegen Owen der TSV Ohmden. Schlierbach führt auf Rang neun die Liste der noch sieglosen Mannschaften an – gestern Nachmittag gab es wenigstens ein 1:1 in Neidlingen.

AC Catania Kirchheim II – TSV Holzmaden 2:2


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Anzeige

Sport

Vom Glückskind zum Pechvogel

Handball-Oberliga, Frauen: Andreas schwer verletzt – Bitter für TSV Wolfschlugen und TV Nellingen

„Das ist brutal für sie und ein Riesenverlust für uns“, bedauert Rouven Korreik. Der Trainer des Handball-Oberligisten TSV Wolfschlugen spricht mit dramatischen Worten über die schwere Knieverletzung von…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten