Anzeige

Sport

„Schnaken“ sind auf einem guten Weg

12.10.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Bezirksliga, Frauen: Zizishausen gewinnt Spitzenspiel gegen Weilheim

Die Handballerinnen des TSV Zizishausen landeten auch am dritten Spieltag der Bezirksliga-Saison einen deutlichen Erfolg. Diesmal hatte der TSV Weilheim mit 13:39 (6:14) das Nachsehen.

Die Gäste, ebenso wie die Zizishäuserinnen mit 4:0 Punkten gestartet, konnten die Partie zu Beginn noch offen gestalten und waren bis zum 5:4 auf Augenhöhe. Doch mit der zunehmend sichereren Abwehr, hinter der alle drei Torhüterinnen zum Einsatz kamen, zogen die Gastgeberinnen dann auf 12:4 davon und lagen zur Pause mit 14:6 in Front.

Trainer Vasile Oprea stellte zu Beginn der zweiten Hälfte auf eine offensive 4:2-Abwehr um, mit der die Weilheimerinnen noch mehr Probleme hatten. Immer wieder kamen die Zizishäuserinnen zu Ballgewinnen und bauten mit schnellen Gegenstößen den Vorsprung weiter aus. Erfreulich aus Sicht der „Schnaken“ war, dass sich alle Spielerinnen in die Torschützenliste eintragen konnten. Das Endergebnis spiegelt beim 39:13 deutlich die Kräfteverhältnisse wider und zeigt, dass der Absteiger aus Zizishausen auf einem guten Weg ist. gus

TSV Zizishausen: Ulmer, Henzler, Eberbach, Labude (3), Burgermeister (1), Klaric (6/4), Kozlirsch (1),Wenzel (5), Wilting (4), Reinl (3), Peranovic (1), Piller (3), Ulrich (5), Bodenmüller (3).


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 56% des Artikels.

Es fehlen 44%



Anzeige

Sport