Anzeige

Sport

Schlecht gestartet

22.10.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Volleyball-B-Klasse Ost 1, Damen

Mit zwei Niederlagen startete die erste Damenmannschaft des TSV Linsenhofen in die neue Saison. Dabei unterlag der TSVL zunächst beim TV Unterboihingen mit 1:3 und dann im Nachholspiel des ersten Spieltages dem Meisterschaftsfavoriten SVL Kirchheim mit 0:3.

Nach der Auflösung der Spielgemeinschaft mit dem TB Neuffen – der in der laufenden Saison wieder ein eigenes Team stellt – mussten sich die Damen des TSV Linsenhofen neu aufstellen. Dabei müssen vier Jugendspielerinnen integriert werden. Dass dies nicht einfach werden würde, war allen klar und deshalb hatte man auch nach der Meisterschaft in der letzten Saison auf den Aufstieg verzichtet.

Den ersten Spieltag Anfang Oktober musste man dann auch noch aus personellen Gründen absagen, sodass erst jetzt das erste Saisonspiel in Unterboihingen anstand. Da man nur mit einer Rumpfbesetzung antreten konnte, war klar, dass die Trauben dort sehr hoch hängen würden. Und so kam es dann auch. Mit 1:3 wurde das erste Saisonspiel verloren. Dabei zeigte das neu formierte Team aber eine überraschend gute Leistung und hätte bei etwas mehr Konstanz ein besseres Ergebnis erreichen können. Doch zu oft gingen ganze Punktserien am Stück verloren und insbesondere in den Sätzen drei und vier lief man immer einem Rückstand hinterher. Mit 23:25, 26:24, 10:25 und 18:25 zog man dann letztlich doch deutlich den Kürzeren.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 40% des Artikels.

Es fehlen 60%



Anzeige

Sport

Willkommen im Abstiegskampf

Handball-Landesliga, Staffel 2: Köngen erschwert sich nach der bitteren Heimpleite gegen Dettingen/Erms den Ligaverbleib

Lange Gesichter bei den Landesliga-Handballern des TSV Köngen. Die Negativserie (1:11 Punkte) setzte sich auch gegen den Abstiegskandidaten TSV Dettingen/Erms fort. Nach der 27:28…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten