Anzeige

Sport

Schießen: 56. Kreis-Schützentag Gau Teck in Weilheim

08.02.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Schießen: 56. Kreis-Schützentag Gau Teck in Weilheim

Vereinsvertreter tagten nicht einmal zwei Stunden Viele Ehrungen

Da keine Wahlen stattfanden, nahm der 56. Kreis-Schützentag in Weilheim ein schnelles Ende. Nach nicht einmal zwei Stunden war die Tagesordnung bereits abgearbeitet. Dies wird wohl im kommenden Jahr nicht der Fall sein.

Kreisoberschützenmeister Markus Feuchter begrüßte, hieß die Ehrengäste willkommen und stellte die Beschlussfähigkeit fest. Nach dem Gedenken an die Verstorbenen und den Grußworten folgten die Berichte, die wie im Vorjahr den Vereinen in schriftlicher Form zugesandt worden waren. Da es dazu keine Wortmeldungen gab, wurde Schatzmeister Hess ebenso die Entlastung erteilt wie dem gesamten Kreisschützenmeisteramt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Anzeige

Sport

Krachender Schluss-Akkord

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: Nürtingens Lea Schuhknecht sorgt kurz vor dem Ende für den dritten TG-Heimsieg der Saison

Wie konnte es auch anders sein: Ein Heimsieg der Nürtinger Zweitliga-Handballerinnen in dieser Saison endet immer mit einem Tor Unterschied. So auch der 22:21 (11:11)-Erfolg…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten