Anzeige

Sport

Scheuter auf Platz fünf

03.05.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Segelfliegen: 50. Internationaler Hahnweide-Wettbewerb

Mit einem tollen Trainingstag am Freitag startete der 50. Internationale Hahnweide-Segelflugwettbewerb. Viele Piloten nutzten diesen Tag bei besten thermischen Bedingungen, um die nähere und weitere Umgebung zu erkunden.

Bei grandiosen Steigwerten von meist über drei Meter pro Sekunde und einer Wolkenuntergrenze von 2300 Meter gelangen zahlreiche große Streckenflüge von bis zu 700 Kilometer. Am Freitagabend wurde dann der Wettbewerb offiziell eröffnet.

Sonnig begann der erste Wertungstag, doch Meteorologe Jupp Dahlem dämpfte die Erwartungen. Mit einer herannahenden Front mit Schauern und Gewittern sagte er ein nur kurzes fliegbares Wetterfenster voraus. Deshalb wurde für die Doppelsitzerklasse und die offene Klasse neutralisiert. Alle anderen Klassen erhielten Aufgaben zwischen 190 und 256 Kilometer. Die Strecken führten zuerst nach Süden bis Ochsenhausen und dann nach Osten bis Donauwörth.

Nach einem späten Start hatten die Teilnehmer schwer zu kämpfen, um sich überhaupt in der Luft zu halten. In niedriger Höhe sah man ganze Pulks am Hohenneuffen kreisen. Erst später am Nachmittag wurde es besser und die verfügbare Arbeitshöhe stieg an der Donau auf über 2000 Meter an. Leicht war es trotzdem nicht, die Tagesaufgabe zu erfüllen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 61%
des Artikels.

Es fehlen 39%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Sport

TGN versiebt die Hauptstadtpremiere

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: Nürtingerinnen rutschen nach einer deutlichen 17:24-Niederlage in Berlin auf Platz zwölf ab

Die Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen haben ihren ersten Auftritt in der Bundeshauptstadt verpatzt. Obwohl durchaus Chancen auf einen Erfolg vorhanden waren, setzte…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten