Anzeige

Sport

Rückstand gedreht

02.11.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirksliga, Staffel 6, Frauen

Die Bezirksliga-Fußballerinnen des FV 09 Nürtingen II haben in Altbach einen 0:1-Rückstand gedreht und letztlich noch mit 3:1 gewonnen.

Auch für die SGM Wendlingen/Ötlingen gab’s einen Dreier. Sie bezwang den Tabellenzweiten SGM Heumaden/Sillenbuch II.

SC Altbach – FV 09 Nürtingen II 1:3

Die Gäste waren von Beginn an spielbestimmend und kamen zu vielen Torchancen. Doch allesamt führten nicht zum Torerfolg. In den letzten Sekunden der ersten Halbzeit rettete Tamara Wiesenberg mit einer Glanztat den 0:0-Pausenstand. Kurz nach Wiederanpfiff erkämpften sich die Altbacherinnen den Ball, die Nullneunerinnen gingen nicht konsequent genug hin und gerieten so in Rückstand (49.). Nach einer weiteren SCA-Großchance wachten die Gäste auf und nahmen das Spiel wieder in die Hand. Antonella Castro erzielte den Ausgleichstreffer (60.), wenige Minuten später erzielte Lara Schubert das Tor zur 2:1-Führung der Nürtingerinnen (67.). In der 87. Minute erzielte die eingewechselte Sina Laflör den 1:3-Endstand.

Wendlingen/Ötlingen – Heumaden II 1:0


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 39% des Artikels.

Es fehlen 61%



Anzeige

Sport