Anzeige

Sport

Rückkehr nach sieben Jahren

29.08.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Segelfliegen: Fliegergruppe Grabenstetten-Teck-Lenninger Tal schafft den Aufstieg in die erste Bundesliga

Die Segelflieger der Fliegergruppe Grabenstetten-Teck-Lenninger Tal haben am Wochenende nicht nur ihre erfolgreichste Saison in der Zweiten Segelflug-Bundesliga abgeschlossen, sondern mit Tabellenplatz vier den Aufstieg in die Erste Bundesliga perfekt gemacht.

Nach den letzten Landungen am Sonntag war die Freude bei den Liga-Pilotinnen und -Piloten der Fliegergruppe Grabenstetten groß. Für den gemeinsamen Erfolg, den Aufstieg in die erste Bundesliga, hebt ein Teil von ihnen zusammen das Vereinsflugzeug vom Typ ASW 19 hoch. Foto: Schober

Noch ist der Sommer nicht ganz vorbei, doch die Segelflug-Bundesliga endet traditionell Ende August, sodass am vergangenen Wochenende zum letzten Mal um Punkte geflogen wurde. Möglichst schnelle Flüge im antriebslosen Segelflug – das ist das Ziel in der Segelflug-Bundesliga.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 34% des Artikels.

Es fehlen 66%



Anzeige

Sport