Anzeige

Sport

Ringer-Landesliga

06.10.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ringer-Landesliga

KG Kirchheim/Köngen unterliegt KG Baienfurt II mit 17:23 Punkten

Die Kampfgemeinschaft Kirchheim/Köngen unterlag am Samstag der KG Baienfurt II unglücklich mit 17:23. Gegen den Tabellenletzten war im Vorfeld des Kampfes eigentlich mit einem Sieg gerechnet worden, zumal Baienfurt mit drei deutlichen Niederlagen in die Saison gestartet war. Dies lag jedoch auch daran, dass einige der Leistungsträger der Bundesliga-Reserve für die erste Mannschaft abgestellt werden mussten.

Am Samstag konnte die KG Baienfurt II wieder auf diese Ringer zurückgreifen und war somit deutlich stärker besetzt als zuletzt. Am Ende machte ein einziger Kampf den Unterschied zwischen den beiden Mannschaften aus. KG-Trainer Dec stellte die Mannschaft, die eine Woche zuvor noch knapp gegen den VfL Gemmrigheim verloren hatte, auf einer Position um. So kam Routinier Wolfgang Brandner zu seinem zweiten Einsatz in dieser Saison und ersetzte Miroslaw Jurczyszyn in der Gewichtsklasse bis 120 kg. Mit nun drei Niederlagen und einem Sieg muss die KG am kommenden Wochenende zum bisher ungeschlagenen Tabellenführer ASV Nendingen II fahren. Die Kämpfe:

55 kg Freistil: Im ersten Kampf traf Steffen Wagner auf Marco Zanutta. Der Baienfurter nutzte seine etwas größere Erfahrung und gewann durch technische Überlegenheit (0:7, 0:7, 0:6). Stand: 0:4.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Anzeige

Sport

Die Freude währt nur 120 Sekunden

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Die TSV Oberensingen kassiert beim 1:2 in Geislingen nach fünf Spielen wieder eine Niederlage

Die TSV Oberensingen muss den Angriff auf Platz zwei (noch) verschieben. Im Neckar-Fils-Aufsteigerduell beim SC Geislingen musste die TSVO am Samstag vor über 400 Zuschauern eine…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten