Anzeige

Sport

Ringer-Landesliga

20.10.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ringer-Landesliga

Beste Saisonleistung beim 30:11-Erfolg über den ASV Möckmühl

Mit 30:11 bezwang die Kampfgemeinschaft Kirchheim-Köngen den ASV Möckmühl und zeigte damit die bisher beste Saisonleistung in der Ringer-Landesliga. Durch diesen Sieg gegen den Tabellenvorletzten, hat sich die KG ein wenig Luft auf den letzten Tabellenplatz verschafft. KG-Trainer Tomasz Dec kann mit seiner Mannschaft mehr als zufrieden sein.

In einem von allen Ringern souverän geführten Kampf gingen nur zwei Begegnungen an den ASV Möckmühl. Durch diesen Sieg fährt die KG am Samstag mit breiter Brust zum Tabellennachbarn AV Hardt. Mit einem Erfolg im Schwarzwald würde die KG nach der Hinrunde vorerst nichts mit dem Abstieg zu tun haben.

55 kg Freistil: Der junge Steffen Wagner hat es in seiner ersten Saison nicht leicht. Gegen starke und erfahrene Gegner steht er zumeist auf verlorenem Posten. Dennoch stellt er sich jede Woche in den Dienst der Mannschaft. Gegen Sven Rauhut vom ASV Möckmühl verlor er in der ersten Runde auf Schultern (0:5 – Stand 0:4).


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Anzeige

Sport

Die Freude währt nur 120 Sekunden

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Die TSV Oberensingen kassiert beim 1:2 in Geislingen nach fünf Spielen wieder eine Niederlage

Die TSV Oberensingen muss den Angriff auf Platz zwei (noch) verschieben. Im Neckar-Fils-Aufsteigerduell beim SC Geislingen musste die TSVO am Samstag vor über 400 Zuschauern eine…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten