Sport

Riffel erlöst SPV

19.03.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 5

Torreich verliefen die drei Nachholspiele in der Kreisliga B 5. Insgesamt fielen gestern Abend 15 Treffer, alleine sechs davon in der Partie zwischen der SPV 05 Nürtingen und dem SV Reudern (3:3).

Dabei avancierte Alexander Riffel zum Punktgaranten für die SPV.

SPV 05 Nürtingen – SV Reudern 3:3

Es hat sicher schon hochklassigere Spiele auf dem Waldheim gegeben. „Das war kein sonderlich gutes Kreisliga-Niveau“, meinte Nürtingens neuer Abteilungsleiter René Henke. Spannend war es aber allemal. Günter Wache markierte nach 31 Minuten die Gästeführung. Mit dieser ging es auch in die Kabinen. Nach dem Wechsel taten die Hausherren mehr fürs Spiel und als Alexander Riffel erstmals einnetzte (57.) nahm die Partie „richtig Fahrt auf“. SVR-Spielertrainer Steffen Oßwald erzielte das 2:1 der Gäste (60.), Oguzhan Deniz glich kurz darauf erneut aus (62.). In der 75. Minute führten wieder die „Hirsche“: Steffen Mathis hatte getroffen. In der 89. Minute erlöste Riffel dann sein in Unterzahl spielendes Team – Christian Maisch hatte Gelb-Rot gesehen (84.) – mit dem 3:3.

VfB Neuffen II – FC Unterensingen 4:1

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 40%
des Artikels.

Es fehlen 60%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Sport

TG zwischen Genie und Wahnsinn

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: Die Nürtingerinnen machen es beim 26:25-Heimerfolg gegen Trier unnötig spannend

Alles deutete auf einen Kantersieg hin. Am Ende wurde die Samstagabendpartie der Nürtinger Handballerinnen gegen die DJK/MJC Trier aber zum Zitterspiel. Der teils furios herausgeworfene…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten