Sport

RCN-Duo ist heiß auf die WM

07.08.2013, Von Andreas Keller — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Rudern: Nürtinger Verein ist bei den heute startenden Junioren-Titelkämpfen im litauischen Trakai mit zwei Fahrern vertreten

Die zwei Nürtinger Ruder-Junioren Nick Blankenburg und David Wollschlaeger können es kaum erwarten. Am heutigen Mittwoch um kurz nach 15 Uhr werden sie in Trakai, Litauen im Junioren-Vierer mit Steuermann bei der WM am Startnachen liegen.

Welch ein großer Erfolg für den Ruderclub Nürtingen (RCN) und Sascha Hustoles. Nach 2010 hat der Trainer wieder zwei Athleten zu den Junioren-Weltmeisterschaften gebracht. Davor haben die beiden noch fünf Wochen im Trainingslager in Berlin Grünau geschuftet. Traditionell wird dort die gesamte Junioren-Nationalmannschaft zusammengezogen, um die Bootsbesatzungen für die WM zu bilden.

Nur die Deutschen Meister in den Einern und Zweiern werden direkt nominiert. Alle anderen müssen sich über eine Woche verschiedensten Tests unterziehen, wie beispielsweise einem Stufentest, einem Rennen im sogenannten Messboot oder dem ungeliebten Kraftausdauertest auf dem Ruderergometer. Nach drei Tagen stehen die ersten Trainingseinheiten in den Vierern und Achtern an, nach weiteren vier Tagen mit wechselnden Teams dann die endgültigen Mannschaften fest.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 51%
des Artikels.

Es fehlen 49%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Sport

Silberner Glanz für Herbst

Kunstrad: Der Athlet des RSV Wendlingen wird in Hamburg-Harburg deutscher Vizemeister

„Silberner Herbst“ für Moritz Herbst. Der Kunstradfahrer vom RSV Wendlingen wurde am Wochenende bei der deutschen Meisterschaft im Hallenradsport in Hamburg-Harburg im Einer der Männer mit persönlicher Bestleistung…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten