Anzeige

Sport

Raidwangens L-Gruppe gewinnt in Hechingen deutlich

12.07.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Raidwangens L-Gruppe gewinnt in Hechingen deutlich

Die beiden Turniergruppen sowie das Doppel des Voltigiervereins Raidwangen gingen in Hechingen an den Start. Liesa Burgey, Ginger Schmauder, Janina Wenger, Rebecca Hausmann, Sophie Fischer, Katharina Kobe, Josefine Kobe, Tanja Mornhinweg und Helen Probst zeigten im ersten Umlauf eine saubere und souveräne Pflicht. Im Kürdurchgang sicherte sich die Gruppe mit einer schönen Gestaltung und sicheren Ausführung viele Punkte und siegte bei den L-Gruppen mit der Wertnote 5,289 deutlich vor den Gruppen aus Hechingen (5,050) und Krumbach (4,973). Ihr Pferd Sammy, das von Claudia Probst vorgestellt wurde, gewann zudem in der Kategorie „bestes Pferd“. Die M-Gruppe mit Marina Bühler, Katrin Veit, Anabel Tscheulin, Jamila Mathes, Anne Rost, Giulia Rau, Lena-Sophie Megerle und Vivien Wenzelburger startete ohne Konkurrenz und erreichte nach gelungener Vorstellung die Wertnote 5,723. Das Doppel Katrin Veit/Anabel Tscheulin mit Alegro kam, ebenfalls ohne Konkurrenz, auf die Wertnote 5,8.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 52% des Artikels.

Es fehlen 48%



Anzeige

Sport

Kampf gegen die Auswärtsschwäche

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Die TSV Oberensingen will in Bad Boll endlich auch einmal in der Fremde ihre Stärken ausspielen

Wenn am Sonntag kurz vor 17 Uhr die letzten Spiele des zehnten Spieltags abgepfiffen werden, ist bereits ein Drittel der Saison 2018/2019 absolviert. Aufsteiger TSV…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten