Anzeige

Sport

Radsport: 95. Tour de France

16.07.2008, Von Heinz Böhler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Radsport: 95. Tour de France

Stefan Schumacher und die Gerolsteiner-Erfolgsgeschichte bei der Rundfahrt 2008

Nach den ersten zehn Etappen können die Radprofis vom Team Gerolsteiner stolz auf ihre bisherige Leistung zurückblicken. Vor allem hatte der Nürtinger Radprofi am vierten Tag der Tour für Furore gesorgt, als er sich nach einem grandiosen Tagessieg im Einzelzeitfahren das heiß begehrte „Maillot Jaune“ überstreifen konnte. Vorgestern konnte der Gerolsteiner-Profi mit einer starken Leistung in den Bergen der Pyrenäen den Rückstand in Grenzen halten, bevor am gestrigen Dienstag die Fahrer ihren ersten Ruhetag hatten.

Als Schumi am Montag in Hautacam das Ziel erreicht hatte, war das Trikot geöffnet, und der 26-jährige war total erschöpft. Verständlich nach der ersten richtigen Bergankunft der Tour de France 2008. Und noch verständlicher nach dem großen Kampf, den Schumi geliefert hatte. Mit 7.38 Minuten hielt der Nürtinger den Rückstand in Grenzen und wurde 26. der Etappe. Für einen, der über sich selbst sagt, dass er kein Mann fürs Hochgebirge sei, war das eine reife Leistung. Sieger der Etappe wurde der Italiener Leonardo Piepoli vor seinem Saunier-Duval-Teamkollegen Juan José Cobo Acebo und dem Luxemburger Frank Schleck.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Anzeige

Sport

Remis im dramatischen Spitzenspiel

Handball-Württembergliga Süd: Wolfschlugen liegt meist zurück, muss nach dem Schlusspfiff aber noch das 29:29 hinnehmen

54 Minuten lang rannten die Handballer des TSV Wolfschlugen im Spitzenspiel der Württembergliga Süd einem Vorsprung hinterher, führten dann zwei Minuten vor Schluss beim 29:27 mit…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten