Anzeige

Sport

Radsport: 89. Giro d.Italia

26.05.2006, Von Heinz Böhler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Radsport: 89. Giro dItalia

Zweiter Etappensieg für den jungen Nürtinger In Gemona del Friuli warteten schon Eltern und Freundin

Das war richtig brutal heute, so Stefan Schumachers erste Antwort auf die Frage, wie er sich denn fühle. Glücklich, aber restlos kaputt, präzisierte er seinen Zustand einen Augenblick später. Immerhin hatte der junge Nürtinger soeben eine schwere Giro-Etappe mit einem fantastischen Sieg beendet. Nach einem Wimpernschlagfinale war klar, dass der für das deutsche Team Gerolsteiner fahrende Radprofi die 18. Etappe des seit Jahren schwersten Giro dItalia, die den Tross vom österreichischen Sillan nach Gemona del Friuli führte, für sich entschieden hatte.

Nach 207 schweren Kilometern durch die österreichischen und italienischen Alpen, nach einer Überquerung des Plöckenpasses und der Bewältigung einiger anderer bis zu zwanzigprozentiger Anstiege verwies der Deutsche den Italiener Marzio Bruseghin und den Spanier José Gutierrez Palacio um wenige Zentimeter auf die Plätze.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 23%
des Artikels.

Es fehlen 77%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Sport

Die Angst schleicht sich in die Köpfe

Handball, 2. Bundesliga, Frauen: Die TGN macht bei der 25:31-Heimpleite gegen die FSG Waiblingen/Korb haarsträubende Fehler

Die Verunsicherung greift bei den Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen immer mehr um sich. Im Derby gegen die FSG Waiblingen/Korb wurde dies am Samstagabend überdeutlich.…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten