Anzeige

Sport

Quer durch den Kirchert

11.09.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Leichtathletik: Am Freitag lädt die SPV 05 zum 18. Kirchertlauf

Heinz Weyrich und sein Team vom Roßdorf-Lauftreff der SPV 05 Nürtingen sind gerüstet für den 18. Kirchertlauf. Am Freitagabend, 13. September, um 18 Uhr wird Leichtathletik-Experte Paul Kuppler den Startschuss dazu geben.

Der Kirchertlauf ist der dritte von vier Läufen, die zur Täles-Cup-Wertung zählen. Der Bärlauch-Lauf, der Hohenneuffen-Berglauf und der Käppele-Lauf gehören noch dazu.

Die vermessene Zehn-Kilometer-Runde führt größtenteils über fein geschotterte Wege durch den Kirchertwald. Start und Ziel sind beim Sportgelände am Waldheim am Rande des Nürtinger Stadtteils Roßdorf, wo Reimund Elbe den Zieleinlauf kommentiert.

Die Strecke ist mit Kilometertafeln versehen und hat ein welliges Profil. Etwa 400 Meter vor dem Ziel gibt es allerdings einen giftigen, circa 300 Meter langen Anstieg vom Humpfental hinauf zum Waldheim. Der Zieleinlauf ist auf der Bahn des SPV-Sportgeländes. Für Walker ist ein Fünf-Kilometer-Kurs ausgesteckt, der Start dazu erfolgt um 18.15 Uhr.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 66% des Artikels.

Es fehlen 34%



Anzeige

Sport

Der schwere Stand des Basketballs

TG Nürtingen gewinnt das Landesliga-Topspiel gegen den Tabellenführer TSB Schwäbisch Gmünd vor überschaubarer Kulisse

Basketball in der Bundesrepublik, das passt von jeher nicht so recht zusammen. Der bisher einzige Gewinn der Europameisterschaft 1993 im eigenen Land war bei den erfolgsverliebten deutschen Sportfans…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten