Anzeige

Sport

Preuß auf Platz vier

28.07.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Triathlon: DM in der Mitteldistanz

Der 62-jährige Bernhard Preuß aus Wendlingen hat bei den Deutschen Meisterschaften in der Mitteldistanz in Immenstadt den vierten Platz in der Altersklasse 60 belegt. Insgesamt waren 700 Triathleten am Start.

Über 20 Prozent der Athleten konnten den Witterungsbedingungen und der anspruchsvollen Radstrecke in den Allgäuer Bergen mit 1280 Höhenmetern irgendwann nichts mehr entgegensetzen und gaben auf. Und auch Preuß hatte mit einigen Unzulänglichkeiten zu kämpfen. Ihn plagten muskuläre Probleme. Dennoch biss er sich durch und erreichte nach 5.29.25 Stunden als Vierter das Ziel, nur 24 Sekunden hinter dem Drittplatzierten seiner Altersklasse. Die zwei Kilometer Schwimmen hatte Preuß nach 38.20 Minuten bewältigt, für die 80 Kilometer lange Radstrecke benötigte er 2.54.51 Stunden. Die abschließende Laufstrecke (20 Kilometer) hatte er nach 1.53.33 Stunden hinter sich gebracht. In der Gesamtwertung der Männer landete er auf Rang 281 von 418 Athleten, die ins Ziel kamen. pr


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 49% des Artikels.

Es fehlen 51%



Anzeige

Sport

Der Vizemeister weiß noch wie’s geht

Volleyball-Oberliga: Der SG Neckar-Teck gelingt beim 3:1-Erfolg gegen den Aufsteiger aus Rottenburg der Befreiungsschlag

Die Volleyballer der SG Neckar-Teck haben ihren Negativlauf in der Oberliga durchbrochen. Nach drei Niederlagen in Serie verschaffte sich die Spielgemeinschaft beim 3:1-Erfolg gegen…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten