Anzeige

Sport

Preis für Fair-Play

05.04.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Sportregion

Die SportRegion Stuttgart schreibt in Zusammenarbeit mit der Württembergischen Sportjugend (WSJ) einen Fair-Play-Preis aus. Jeder hat die Möglichkeit, einen Sportler, eine Sportlerin oder ein Team aus Württemberg vorzuschlagen. Diese sollten durch besondere Fair-Play-Gedanken oder besondere Handlungen die Ethik und die Werte des Sports gelebt haben. Eingereicht werden können Vorkommnisse zwischen Januar 2017 und Juli 2018. Unter allen Teilnehmern werden die besten drei Fair-Play-Aktionen ausgezeichnet (Gesamtpreisgeld 1000 Euro). Einsendeschluss ist der 1. August. Mehr Infos im Internet unter www.sportregion-stuttgart.de/FPP.

Anzeige

Sport

Vom Glückskind zum Pechvogel

Handball-Oberliga, Frauen: Andreas schwer verletzt – Bitter für TSV Wolfschlugen und TV Nellingen

„Das ist brutal für sie und ein Riesenverlust für uns“, bedauert Rouven Korreik. Der Trainer des Handball-Oberligisten TSV Wolfschlugen spricht mit dramatischen Worten über die schwere Knieverletzung von…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten