Anzeige

Sport

Podest knapp verpasst

01.12.2010, Von Jörg Fritz — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Billard: Matthias Ade bei der DM auf dem fünften Platz

Den bislang größten Erfolg in seiner langjährigen Karriere feierte der erste Vorsitzende des BSV Nürtingen vergangene Woche in Sindelfingen: Mit einem fünften Platz in der Disziplin 10-Ball schrammte Matthias Ade bei den Deutschen Meisterschaften nur knapp an einer Medaille vorbei.

Mit Siegen über die Regionalliga-Spieler Robert Schwarz (BC Stuttgart) und Alexander Garmatz (BC Sindelfingen) und einer knappen 5:7-Niederlage gegen Bundesligaspieler Christian Brehme (BSF Kurpfalz) zog Ade ins Viertelfinale ein. Dort wartete der Berliner Spitzenspieler Charly Gaede auf den Nürtinger Billard-Crack. In einer packenden Partie konnte sich keiner der beiden Ballkünstler einen entscheidenden Vorsprung herausspielen. Der Nürtinger Verbandsspieler trotzte seinem vier Klassen höher angesiedelten Gegner ein ums andere Mal den Ausgleich ab, musste sich am Ende aber unglücklich in eine 5:7-Niederlage beugen und verpasste damit knapp den Sprung aufs Podest.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 28%
des Artikels.

Es fehlen 72%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Sport