Sport

Plötzlich winkt die Oberliga

30.03.2016, Von Klaus Templin und Wolfgang Kudlich — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Schach-Verbandsliga: Nürtingen hat nach 5,5:2,5-Sieg gegen Langenau sogar Aufstiegschancen

In Bestbesetzung erkämpfte der SV Nürtingen zu Hause mit einem souveränen 5,5:2,5-Erfolg gegen den TSV Langenau zwei Punkte und mischt plötzlich sogar mit um die Meisterschaft.

Nachdem der bisherige Primus Ebersbach gegen Post SV Ulm patzte und nicht über ein Unentschieden hinauskam und auch Weiße Dame Ulm gegen das Schlusslicht Bisingen einen Punkt abgab, stehen nun vor dem letzten Spieltag mit Nürtingen gleich vier Mannschaften punktgleich an der Tabellenspitze. Nürtingen IV und Wendlingen II kamen in der Kreisklasse zu Unentschieden. Die Lauterstädter bleiben aber Tabellenletzter.

Verbandsliga

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 13%
des Artikels.

Es fehlen 87%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Sport

Ein Schlag fehlt zu Gold

Rudern: Oliver Peikert holt in Krefeld bei den Junioren-Europameisterschaften die Silbermedaille im gesteuerten Vierer

Riesenerfolg für Oliver Peikert: Beim deutschen Heimspiel auf dem Elfrather See in Krefeld holte er den nächsten internationalen Erfolg für einen Nürtinger Ruderer.

Normalerweise…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten