Anzeige

Sport

Platz zwei zum Auftakt

28.05.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Golf

Der rund um das historische Schloss Liebenstein angelegte Golfplatz war für die erste Seniorenmannschaft des Golfclubs Kirchheim-Wendlingen beim Saisonstart eine echte Herausforderung. Nicht nur wegen seines vielfältigen Charakters, sondern weil die Begegnungen durch starken Wind zusätzlich erschwert wurden. Mit 101 Schlägen über Par belegen die GCKW-Senioren in der Gruppe B der 1. Liga nach dem Auftakt Platz zwei hinter dem Stuttgarter GC Solitude (92 über Par), aber vor dem GLC Schloss Liebenstein (107) und dem GC Hochstatt Härtsfeld (141).

Einen hervorragenden zweiten Platz bei insgesamt 36 Spielern erreichte Kim Jokipii mit acht Schlägen über Par, schlaggleich mit Nationalspieler Hans-Hubert Giesen (Stuttgart).

Die GCKW-Mannschaft bleibt zuversichtlich, die Endrunde um die Baden-Württembergische Meisterschaft zu erreichen. Der nächste Spieltag findet am 5. Juni auf dem Golfplatz Hochstatt Härtsfeld statt.

Für den GCKW spielten (Schläge über Par): Kim Jokipii (8), Hubert Röhrle (11), Luigi Ciampini (12), Helmut Henzler (16), David Rees (17), Paul Michael Kaufmann (18), Siegfried Sigle (19), Jochen Strobel (22) und Friedrich Goll (23). js

Sport

Ein erstes dickes Ausrufezeichen

Die fast 2500 Besucher sorgen bereits zum Auftakt des 59. Sennerpokals für rundum zufriedene Gesichter beim Gastgeber

Es hätte kaum besser beginnen können. Die fast 2500 Besucher gestern im Wolfschlüger Herdhau setzten schon am ersten Tag des 59. Sennerpokals ein dickes Ausrufezeichen unter die…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten