Anzeige

Sport

Platz sechs nach extrem schwerem Programm

30.01.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis: Liang Qiu beim Europe Top Ten der Schüler

Liang Qiu vom TTC Frickenhausen gehört in der Altersklasse der Schüler nach wie vor zur europäischen Spitze. Dies bewies das Tischtennis-Talent aus dem Täle am letzten Wochenende mit dem sechsten Platz beim Europe Top Ten im slowakischen Topolcany.

Die stärksten Jungen und Mädchen sowie Schüler und Schülerinnen Europas waren in der Slowakei am Start. Von einem netten Stelldichein kann beim Top 10 aber nicht die Rede sein, denn der Konkurrenzkampf im System jeder gegen jeden ist knallhart.

In der Schülerkonkurrenz war auch der TTCler Liang Qiu dabei, der auf Position fünf geführt wurde. Besonders stark in diesem Altersbereich sind die Akteure aus Ungarn und Frankreich. „Ich kenne jeden Gegner ziemlich gut und habe auch schon gegen jeden gespielt. Das Feld ist sehr ausgeglichen, also ist fast alles möglich. Mein Ziel ist es im Mittelfeld zu landen“, beurteilt Liang Qiu seine Möglichkeiten vor dem Start.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Anzeige

Sport

Alles andere als ein Selbstläufer

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: TG Nürtingen kann sich bei Schlusslicht Trier weiter von den hinteren Plätzen absetzen

Einfache Spiele gibt es in der Zweiten Handball-Bundesliga der Frauen nicht, das bestätigen auch in dieser Saison wieder Woche für Woche die Ergebnisse. Ein Selbstläufer wird das…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten