Anzeige

Sport

Pittl hat die Nase vorn

10.05.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tennis: Bezirksmeisterschaften

Borwin Pittl vom ETV Nürtingen hat sich bei den Bezirksmeisterschaften der Herren 70 gegen Gert Müller (TC Göppingen) durchgesetzt. Dritter wurde Müllers Vereinskollege Manfred Haarer. An Nummer zwei gesetzt erfüllte der ETVler die in ihn gesetzten Erwartungen. Im Viertelfinale zeigte Manfred Kurtz vom TC Markwasen Reutlingen nur im ersten Satz seine Qualitäten, verlor aber mit 4:6. Der zweite Durchgang ging dann schnell mit 6:1 an Pittl. Im Halbfinale gegen Rolf Lais vom TC Göppingen siegte der Nürtinger recht problemlos 6:1, 6:0. Im Endspiel gegen Gert Müller war dann mit den leichteren Gegnern Schluss. Der ersten Satz war bereits hart umkämpft. Im zweiten Abschnitt musste Pittl all seine Routine und seinen Spielwitz mobilisieren, um an Ende den verdienten Sieg mit 6:3, 7:5 einzufahren.

Walter Nonnenmacher vertrat den ETV bei den Herren 60, musste sich aber Rainer Müller vom TC Bernhausen 1:6, 3:6 geschlagen geben. pm

Anzeige

Sport

Remis im dramatischen Spitzenspiel

Handball-Württembergliga Süd: Wolfschlugen liegt meist zurück, muss nach dem Schlusspfiff aber noch das 29:29 hinnehmen

54 Minuten lang rannten die Handballer des TSV Wolfschlugen im Spitzenspiel der Württembergliga Süd einem Vorsprung hinterher, führten dann zwei Minuten vor Schluss beim 29:27 mit…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten