Anzeige

Sport

Pfiffige Aktionen gesucht

21.09.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Sportjugend-Förderpreis

Gemeinsam mit der Baden-Württembergischen Sportjugend und dem Kultusministerium schreibt die staatliche Toto-Lotto GmbH den Sportjugend-Förderpreis 2018 aus. Der Wettbewerb richtet sich an baden-württembergische Sportvereine mit vorbildlicher Jugendarbeit. Wer mitmachen möchte, schickt seine Bewerbung bis Jahresende ein. Prämiert werden pfiffige Aktionen aus den Jahren 2017 und 2018. Den Gewinnern der elften Auflage des Wettbewerbs winken Preise im Gesamtwert von 100 000 Euro. Aus zehn Regionen des Landes werden je zehn Gewinner für ihr Engagement ausgezeichnet. Dabei erhalten die Plätze eins bis fünf Preisgelder zwischen 2000 und 800 Euro. Fünf weitere Vereine können sich über Anerkennungspreise von 500 Euro freuen. Unter den zehn Regionalsiegern wird ein Landessieger ermittelt, der eine Prämie von 4000 Euro erhält. Daneben vergibt die Jury bis zu fünf mit je 1200 Euro dotierte Sonderpreise. Bewerbungsunterlagen gibt es unter www.sportjugendfoerderpreis.de. Bewerbungen können bis 31. Dezember 2018 eingereicht werden. pm

Anzeige

Sport

Vom Glückskind zum Pechvogel

Handball-Oberliga, Frauen: Andreas schwer verletzt – Bitter für TSV Wolfschlugen und TV Nellingen

„Das ist brutal für sie und ein Riesenverlust für uns“, bedauert Rouven Korreik. Der Trainer des Handball-Oberligisten TSV Wolfschlugen spricht mit dramatischen Worten über die schwere Knieverletzung von…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten