Sport

Pereira ist guter Dinge

23.08.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirksliga: SGEH-Coach hat Auftaktpleite verarbeitet

Vor dem zweiten Spieltag in der Bezirksliga Neckar-Fils herrscht beim TSV Wendlingen große Personalnot. Im Spiel gegen den TSV Berkheim am Sonntag muss TSVW-Coach Klaus Müller gleich auf sechs Spieler verzichten. Bei Primus TSV Grötzingen ist Abteilungsleiter Olav Sieber vor dem Spiel bei Aufsteiger SC Altbach darum bemüht, den Ball flach zu halten.

„Fehler abstellen, Chancen nutzen“ – SGEH-Trainer Pedro Pereira. Foto: Balz

Nach der 0:3-Auftaktpleite seiner Truppe beim TSV RSK Esslingen wurden beim Wendlinger Coach Klaus Müller Erinnerungen wach. „Ich hoffe, dass sich unser Start aus der vergangenen Runde nicht wiederholt“, so Müller. Damals benötigte das Team etliche Wochen, um in Schwung zu kommen. Nun warten mit dem TSV Berkheim und anschließend mit dem FV 09 Nürtingen zwei „starke Gegner“. Müller setzt darauf, dass sein Team bereits gegen die Berkheimer „eine Reaktion zeigt“, wenngleich sechs Akteure ausfallen. Daniel Seidler, Julian Schubert, Benjamin Murr und Joris Maier fehlen urlaubsbedingt. Moritz Dörr ist beruflich verhindert und Philipp Wörz plagen Knieprobleme.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 35%
des Artikels.

Es fehlen 65%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Sport

Große Emotionen bei der Rückkehr ins „alte Wohnzimmer“

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: Die Neu-Nürtingerin Yvonne Rolland trifft am Sonntag mit der TGN auf ihren Ex-Club TSG Ketsch

Dritter gegen Vierter: Das baden-württembergische Derby zwischen der TSG Ketsch und der TG Nürtingen ist gleichzeitig auch das Spitzenspiel des sechsten Spieltags in der…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten