Anzeige

Sport

Ötlinger Schützenfest

19.09.2011, Von Klaus Schorr — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 6: Unterlenningen bleibt Primus

Mit einem 3:1 im Ohmdener Bergwald untermauerte der TV Unterlenningen seine Tabellenführung. Herausragendes Ergebnis dieser sechsten Runde jedoch war das Ötlinger Scheibenschießen gegen die Dettinger Reserve beim einseitigen Spitzenspiel, das sage und schreibe 12:1 endete.

Ötlingen bleibt jedoch Dritter, denn der TSV Oberlenningen gewann sein Auswärtsspiel bei Neidlingen II knapp, aber verdient mit 3:2 und festigte Rang zwei. Mit einem 5:1 über den TSV Holzmaden schob sich der SV Nabern am spielfreien TSV Jesingen II vorbei auf Platz vier. Ebenfalls 5:1 gewann der TSV Schlierbach gegen den TSV Owen und feierte seinen ersten Saisonsieg. Diesen verschenkte die Catania-Reserve im zweiten Durchgang, das 2:2 gegen die SGEH II bedeutete aber den zweiten Saisonzähler.

TSV Ötlingen – SF Dettingen II 12:1


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 17% des Artikels.

Es fehlen 83%



Anzeige

Sport

Remis im dramatischen Spitzenspiel

Handball-Württembergliga Süd: Wolfschlugen liegt meist zurück, muss nach dem Schlusspfiff aber noch das 29:29 hinnehmen

54 Minuten lang rannten die Handballer des TSV Wolfschlugen im Spitzenspiel der Württembergliga Süd einem Vorsprung hinterher, führten dann zwei Minuten vor Schluss beim 29:27 mit…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten