Anzeige

Sport

Ötlingen will nach oben

26.11.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Luftpistole-Bundesliga

Die Ötlinger Luftpistolenschützen können am Wochenende ihren vierten Tabellenrang gegen eine bessere Platzierung tauschen, wenn sie den Wettkampf bei der SG Ulrichshögl gewinnen.

Auf der Schießanlage des SV Altheim-Waldhausen – hier werden die zwei Wettkämpfe der eintägigen Bundesligaveranstaltung ausgetragen – treffen die Ötlinger am heutigen Samstag um 17 Uhr auf die noch sieglosen Schützen der SG Ulrichshögl. Die Bayern, die derzeit Tabellenplatz sieben belegen, werden alles versuchen, den Rübholzern ein Bein zu stellen, um aus dem Tabellenkeller herauszukommen.

Mit Yusuf Dikec werden die Rübholz-Schützen erstmalig den Drittplatzierten des diesjährigen Weltcupfinales einsetzen. Dikec trifft wahrscheinlich auf den italienischen Spitzenschützen Vigilio Fait. Wenn die Setzlistenplatzierung der beiden Vereine zum Tragen kommt, werden Patrik Lengerer und Leo Braun gegen Tobias Steinberger und Regina Altbauer antreten. Markus Geipel und Achim Rieger versuchen an den Positionen vier und fünf für Ötlingen zu punkten. Gegner werden vermutlich Sandra Schönmetzler und Carolin Schiller sein. ww


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 52% des Artikels.

Es fehlen 48%



Anzeige

Sport

Die Freude währt nur 120 Sekunden

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Die TSV Oberensingen kassiert beim 1:2 in Geislingen nach fünf Spielen wieder eine Niederlage

Die TSV Oberensingen muss den Angriff auf Platz zwei (noch) verschieben. Im Neckar-Fils-Aufsteigerduell beim SC Geislingen musste die TSVO am Samstag vor über 400 Zuschauern eine…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten