Anzeige

Sport

Oberliga ist nicht mehr tabu

02.01.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Verbandsliga: Frickenhausens Trainer Murat Isik zur Situation seiner Mannschaft

Fußball-Verbandsligist FC Frickenhausen hat nach verhaltenem Start die Kurve gekriegt und überwintert auf Tabellenplatz acht. FCF-Trainer Murat Isik spricht im Interview nun sogar offen von der Oberliga.

Hallo Herr Isik, wie haben Sie die Weihnachtsfeiertage verbracht?

Daheim mit der Familie.

Konnten Sie sich gut erholen und etwas Abstand vom Fußball-Alltag gewinnen? Oder brauchen Sie das gar nicht?

Es ist schön, in der trainingsfreien Zeit mal durchzuatmen, aber grundsätzlich brauche ich keinen Abstand vom Fußball.

Ihre Mannschaft hat mit dem fünften Platz in der Saison 2008/2009 so gut abgeschnitten wie noch nie, ist dann aber sehr, sehr schwer in die Gänge gekommen. Dreimal stand der FCF sogar auf einem Abstiegsplatz. War der Erwartungsdruck zu hoch oder woran lag’s?


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 15% des Artikels.

Es fehlen 85%



Anzeige

Sport