Anzeige

Sport

Nur Treppchenplätze

05.07.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Voltigieren: Raidwangener M-Gruppe löst „DM“-Ticket

Ausgesprochen erfolgreich schnitten die besten Voltigiererinnen des VV Raidwangen am Wochenende in Reutlingen ab. Insgesamt gab es drei Siege und einen zweiten Platz.

Trainerin Sabrina Leypoldt (links) freut sich zusammen mit Katrin Veit und Anabel Tscheulin über den Sieg im Doppelvoltigieren. Die Kreismeisterinnen vom VV Raidwangen vertreten nun Baden-Württemberg beim nationalen Doppel-Cup.

Ein großer Erfolg gelang der M**-Gruppe des VV Raidwangen: Am Sonntag lösten die Voltigiererinnen aus dem Nürtinger Teilort die Fahrkarte zum M-Team-Cup, der der Deutschen Meisterschaft in dieser Leistungsklasse entspricht. Die M**-Gruppe des VVR mit Trainerin Dominique Goller, Pferd Allegro und den Voltigiererinnen Sophie Megerle, Marina Bühler, Ginger Schmauder, Luisa Saur, Lena Gablenz, Jana Antesz, Jamila Scotoni und Vivien Wenzelburger erreichte die Wertnote 6,6 und wurde Zweiter. Nun freuen sich alle auf den M-Team-Cup. Zunächst geht es jetzt für die Mannschaft aber in zwei Wochen zur Baden-Württembergischen Meisterschaft, bei der die Raidwangenerinnen in der höchsten Leistungsklasse S antreten werden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 38% des Artikels.

Es fehlen 62%



Anzeige

Sport

Köngen punktet am „grünen Tisch“

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils: Das Urteil nach dem Spielabbruch in Frickenhausen steht – Der FCF kündigt allerdings Berufung an

Nach dem Spielabbruch am 18. Spieltag im Bezirksliga-Derby zwischen dem FC Frickenhausen und dem TSV Köngen hat das Sportgericht Neckar-Fils überraschend schnell ein…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten