Sport

Nürtinger Zweite setzt sich im Spitzenspiel durch

21.01.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Schach-Übersicht: SVN erobert durch einen deutlichen Sieg in Reutlingen zudem die Bezirksliga-Tabellenspitze

Eine gute Vorstellung lieferte die zweite Mannschaft des SV Nürtingen beim Spitzenspiel in Reutlingen ab. Durch den 5,5:2,5-Sieg stehen die Nürtinger nun an der Tabellenspitze.

Auch Wendlingen nach dem ersten Saisonsieg und Neckartenzlingen II mit einem hart erkämpften 4:4 gegen Dettingen waren diesmal sehr zufrieden. Chancenlos war dagegen die Nürtinger Dritte, die bei Hohentübingen 2:6 verlor.

Bezirksliga Gruppe A

Der verlustpunktfreie Primus Reutlingen ließ sich gegen Verfolger Nürtingen II etwas ganz Besonderes einfallen: Die Reutlinger „tüftelten“ eine Mannschaftsaufstellung aus, die durch den geschickten Einsatz von Ersatzspielern nominell stärker als die Stammbesetzung war. Höchste Zeit also für die Nürtinger einmal zu zeigen, warum sie sich zu den Meisterschaftsaspiranten zählen. So entwickelte sich ein zähes Ringen um kleine Vorteile, in dem beide Mannschaften lange Zeit ebenbürtig waren. Die Spieler des SVN knickten diesmal jedoch nicht unter dem gegnerischen Druck ein.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 17%
des Artikels.

Es fehlen 83%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Sport

TG zwischen Genie und Wahnsinn

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: Die Nürtingerinnen machen es beim 26:25-Heimerfolg gegen Trier unnötig spannend

Alles deutete auf einen Kantersieg hin. Am Ende wurde die Samstagabendpartie der Nürtinger Handballerinnen gegen die DJK/MJC Trier aber zum Zitterspiel. Der teils furios herausgeworfene…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten