Anzeige

Sport

Nürtinger Schützenfest mit Hindernis

15.09.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Königsschießen: Der Adler fällt erst am nächsten Morgen

Der verdutzte neue König der Schützengilde Nürtingen, Michael Rohde (Dritter von links), ließ sich von den erfolgreichen Schützen der Königsscheibe und der Roßdorfplakette feiern.

Es hätte alles so schön werden können. Das neue Dach des Vereinsheim der Schützengilde Nürtingen war fertig, die Renovierung der Schießhalle abgeschlossen und die Anschaffung der elektronischen Schießstände für die Wettkämpfe beschlossen. Das sollte beim Schützenfest mit dem Königsschießen gefeiert werden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 40% des Artikels.

Es fehlen 60%



Anzeige

Sport

Kampf gegen die Auswärtsschwäche

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Die TSV Oberensingen will in Bad Boll endlich auch einmal in der Fremde ihre Stärken ausspielen

Wenn am Sonntag kurz vor 17 Uhr die letzten Spiele des zehnten Spieltags abgepfiffen werden, ist bereits ein Drittel der Saison 2018/2019 absolviert. Aufsteiger TSV…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten