Anzeige

Sport

Nürtinger Duo stürmt ins Weltmeisterschaftsfinale

09.08.2013, Von Andreas Keller — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Rudern: Die RCNler Nick Blankenburg und David Wollschlaeger siegen im Vorlauf mit dem Deutschland-Vierer mit Steuermann ganz souverän

Der deutsche Vierer mit Steuermann brannte im Vorlauf der Junioren-Weltmeisterschaften in Trakai (Litauen) ein wahres Feuerwerk ab. Zusammen mit seinem Nürtinger Ruderpartner Nick Blankenburg, dem Münsteraner Maximilian Wagner und dem Berliner Wolf-Niclas Schröder legte Schlagmann David Wollschlaeger vom RC Nürtingen los wie die Feuerwehr.

David Wollschlaeger (ganz links) und Nick Blankenburg (ganz rechts) beim Start in den Vorlauf bei der Junioren-WM in Trakai. Foto: Seyb

Mit einem fulminanten Start bei Schlagzahl 44 setzte sich der deutsche Vierer gleich an die Spitze des Feldes und kontrollierte das Rennen. Lediglich das britische Boot konnte in dem Feld mit Kroatien, Kanada, den Vereinigten Staaten und Neuseeland einigermaßen folgen. Die Briten versuchten alles, um am deutschen Boot vorbei zu kommen. Aber die vier deutschen Nachwuchs-Cracks hatten immer die richtige Antwort parat: An allen Zwischenzeitnahmen wurde der DRV-Vierer als erster notiert.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 49%
des Artikels.

Es fehlen 51%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Sport

Das Derby soll die Wende bringen

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: Die zuletzt schwächelnde TG Nürtingen erwartet den starken Aufsteiger FSG Waiblingen/Korb

Die Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen warten weiterhin auf das erste große Aha-Erlebnis in dieser Saison. Denn so richtig ins Rollen ist der Vierte der vergangenen…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten