Anzeige

Sport

Nürtingen schafft’s endlich

10.09.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball: Turniersieg beim Vesalius-Cup in Köngen

Spannender Handball wurde beim Vesalius- Cup in Köngen geboten. Bei den Männern gewann die TG Nürtingen, bei den Frauen behielt der TSV Urach die Oberhand.

Der spätere Turniersieger Nürtingen holte sich mit 7:1 Punkten den Gruppensieg vor dem VfL Kirchheim, beide Mannschaften erreichten damit die Endrunde. Dritter wurde die SG Lenningen, Vierter Altbach und Platz fünf belegte Eglosheim. Die Gruppe dominierte das Team Esslingen (8:0), auf Platz zwei landete der SKV Unterensingen vor dem TSV Denkendorf, dem SV Böblingen und Gastgeber TSV Köngen.

Im ersten Halbfinale besiegte die TG Nürtingen den SKV Unterensingen nach spannendem Verlauf mit 15:11. Das zweite endete mit einem knappen 16:15-Sieg nach Siebenmeterwerfen des Teams Esslingen über den VfL Kirchheim. Im „kleinen Finale“ unterlag Unterensingen dem VfL Kirchheim mit 11:13 Toren. Der SKV schaffte es einfach nicht, seine Leistung abzurufen, und musste sich mit Platz vier zufrieden geben. Das Endspiel gewann die TG Nürtingen gegen Team Esslingen mit 11:10 und schaffte es damit, im vierten Anlauf endlich den Cup in die Hölderlinstadt zu holen.

Bester Torwart des Turniers wurde Michael Selch vom SKV Unterensingen. Zum besten Abwehrspieler wurde Drazen Skatic vom TSV Denkendorf gewählt. Stark umjubelt auch die Entscheidung für den besten Angriffsspieler, Fabian Freiwald vom Team Esslingen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 36% des Artikels.

Es fehlen 64%



Anzeige

Sport

Ballermann Jonas Friedrich wie im Rausch

Handball-Württembergliga Süd: Der Linksaußen schießt beim 43:23-Kantersieg des TSV Wolfschlugen gegen die HSG Winzingen 20 Tore

Der TSV Wolfschlugen ist mit einem Paukenschlag ins neue Handballjahr gestartet. Die „Hexenbanner“ landeten gestern Abend einen beeindruckenden 43:23 (20:15)-Kantersieg gegen…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten