Anzeige

Sport

Nürtingen enttäuscht beim Letzten

07.03.2015, Von Michael Doll und Wolfgang Kudlich — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Schach-Übersicht: Remis bei Fils-Lauter – Zweiter Sieg für die jungen Wilden des SVN in B-Klasse

Beim bisher noch punktlosen Schlusslicht Fils-Lauter musste sich der Verbandsligist trotz klarer Führung mit einem 4:4-Unentschieden zufrieden geben, das zum Schluss sogar hart erkämpft war.

Bereits der zweite Sieg in Folge gelang den ganz Jungen aus der Nürtinger Sechsten in der B-Klasse.

Verbandsliga

Die Kräfteverhältnisse schienen bereits vor dem Aufeinandertreffen der Nürtinger bei der noch punktlosen SSG Fils-Lauter eindeutig zu sein. Doch den Gästen war bewusst, wie schwierig die Aufgabe in Donzdorf sein würde, zumal mit Dirk Kukofka und Bernhard Weigand zwei wichtige Spieler fehlten, die nicht gleichwertig zu ersetzen sind. Allerdings mussten auch die Gastgeber auf zwei Stammspieler verzichten, was sich bereits in der Eröffnungsphase widerzuspiegeln schien. Für das favorisierte Team vom Neckar lief zunächst alles wie am Schnürchen. Thomas Hanak und Sascha Mareck hatten ihre Kontrahenten bereits kurz nach der Eröffnung überspielt. Materialgewinne waren die logische Konsequenz.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 25%
des Artikels.

Es fehlen 75%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Sport

TGN versiebt die Hauptstadtpremiere

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: Nürtingerinnen rutschen nach einer deutlichen 17:24-Niederlage in Berlin auf Platz zwölf ab

Die Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen haben ihren ersten Auftritt in der Bundeshauptstadt verpatzt. Obwohl durchaus Chancen auf einen Erfolg vorhanden waren, setzte…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten