Sport

Noch nie so wenig Starter

14.01.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ski alpin: SSV-Schüler-Eröffnungsrennen in Hopfgarten

Der Bezirk Mittlere Alb startete beim alpinen Schüler-Auftaktrennen des Schwäbischen Skiverbandes mit einem zweiten Platz im Riesenslalom durch Jasmin Linha vom TSV Jesingen erfolgreich in die Saison. Allerdings litt das Eröffnungsrennen im österreichischen Hopfgarten unter der schwachen Beteiligung.

Nur 80 Läuferinnen und Läufer waren ins Brixental (nahe Kitzbühel) gereist, viele direkt aus den Trainingslagern. Noch nie zuvor hatte ein SSV-Schülerrennen so wenig Starter.

Da die Schneelage im wesentlich näheren Allgäu bis zum Jahresende kein Rennen zuließ und bis dahin auch kein Ausrichter gefunden wurde, konnten durch SBW-Landeskadertrainerin Magdalena Baier, die aus Hopfgarten stammt, kurzfristig ein Rennveranstalter und ein bestens präparierter Hang präsentiert werden. Für manche vielleicht zu kurzfristig oder einfach zu weit weg. Auch die Aichtalerin Emma Nowosadtko ging, obwohl gemeldet, nicht an den Start.

Es war am Samstag mit minus 15 Grad zwar bitterkalt, doch schönes Wetter und eine griffige Piste, die allen Läufern faire Bedingungen ermöglichte, motivierten, weil jeder die Chance hatte, Ranglistenplätze gutzumachen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 44%
des Artikels.

Es fehlen 56%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Sport

TG angelt sich eine Ex-Nationalspielerin

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: Nürtingen verpflichtet die ungarische Kreisläuferin Barbara Leibssle-Balogh

Die Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen haben eine neue Teamkollegin bekommen. Schon seit November trainiert Barbara Leibssle-Balogh bei der Turngemeinde mit, seit dieser Woche hat…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten