Anzeige

Sport

Noch einmal eine „anständige Leistung“

04.06.2010, Von Wolfgang Fritz — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Verbandsliga Württemberg: FC schließt morgen in Rutesheim die Saison ab – Ein Schicksalsspiel für die Gastgeber

Mit dem Spiel am morgigen Samstag um 15.30 Uhr beim SKV Rutesheim beenden Frickenhausens Fußballer eine lange und strapaziöse Saison. „Wir wollen noch einmal eine anständige Leistung bieten“, sagt Trainer Murat Isik.

Viel gerissen hat der FC in der jüngsten Vergangenheit nicht. „Wir haben die letzten vier Spiele in den Sand gesetzt“, räumt Isik ein. Und dennoch hält sich seine Enttäuschung „in Grenzen“. Der Auftritt gegen Spitzenreiter Hollenbach war wieder einigermaßen zufriedenstellend. Allein das Verhalten bei Standardsituationen ließ dem Trainer die Haare zu Berge stehen. „Wir haben dreimal gepennt und innerhalb von neun Minuten alles verspielt“, ärgert sich Murat Isik über die vergebene Chance , den Favoriten aus Hohenlohe aufs Kreuz zu legen.

Die Verletztenliste ist von Spiel zu Spiel länger geworden und neben der oft fehlenden Einstellung hat sich eine gewisse mentale Leere eingestellt. „Wir sind alle müde und froh, dass die Runde aus ist“, sehnt ein gebeutelter FC-Trainer das Saisonende herbei.

Einmal noch den leeren Akku anzapfen

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 27%
des Artikels.

Es fehlen 73%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Sport

TGN versiebt die Hauptstadtpremiere

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: Nürtingerinnen rutschen nach einer deutlichen 17:24-Niederlage in Berlin auf Platz zwölf ab

Die Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen haben ihren ersten Auftritt in der Bundeshauptstadt verpatzt. Obwohl durchaus Chancen auf einen Erfolg vorhanden waren, setzte…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten