Sport

Neunmal auf Podest

22.06.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Judo: U 12-Rosensteinpokalturnier

Beim Rosensteinpokalturnier der Jugend U 12 in Heubach konnten die Nürtinger Judokas nahtlos an die Erfolge der vergangenen Monate anknüpfen. Mit neun Podestplätzen belegte der Judoverein Nürtingen den zweiten Platz in der Mannschaftswertung, denkbar knapp hinter Gastgeber JZ Heubach.

Valentin Hofgärtner sorgte mit einer gewohnt soliden Leistung und dem Gewinn der Bronzemedaille in der Klasse bis 26 Kilogramm für einen gelungenen Turnierauftakt. Die amtierenden Württembergischen Meister Niklas Rempel (bis 31 Kilogramm) und Jason Wolfer (bis 37 Kilogramm) wurden ihrer Favoritenrolle gerecht. Beide verbuchten vier unangefochtene Siege. Im Finale bezwang Rempel seinen Gegner mit einem explosiven Schulterwurf. Wolfer holte den Turniersieg mit einem spektakulären Kopfwurf.

Das dritte Gold aus Nürtinger Sicht ging an Daniel Pegov (bis 43 Kilogramm), der nach zwei Vorrundensiegen im Halbfinale den Württembergischen Meister Frikel (TSV Freudenstadt) ausschaltete und dann im Finale auch noch den Württembergischen Vizemeister niederkämpfte. Siebte Plätze belegten Nino Bobinac und Sven Föhl. Jen Preißer und Victor Ruz Lontscharitsch wurden jeweils Neunte.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 43%
des Artikels.

Es fehlen 57%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Sport

TG zwischen Genie und Wahnsinn

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: Die Nürtingerinnen machen es beim 26:25-Heimerfolg gegen Trier unnötig spannend

Alles deutete auf einen Kantersieg hin. Am Ende wurde die Samstagabendpartie der Nürtinger Handballerinnen gegen die DJK/MJC Trier aber zum Zitterspiel. Der teils furios herausgeworfene…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten