Anzeige

Sport

Neuffen Chef

25.01.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Kreisliga B

Der TB Neuffen bleibt in der Erfolgsspur. Mit einem nie gefährdeten 33:20 (15:9)-Heimsieg über die TG Nürtingen III untermauerte er seine Spitzenposition.

Die ersten zehn Minuten waren geprägt von der Dominanz des TB Neuffen in der Abwehr. Schnell führten die Gastgeber mit 3:0 und dann sogar 7:2 und 10:3. In der Folge schlichen sich jedoch leichte Abstimmungsprobleme im Abwehrverbund ein und ermöglichten es der TGN, auf 10:6 zu verkürzen. Die Konzentration hielt jedoch bis zur Halbzeit an und die 15:9-Führung war völlig gerechtfertigt.

Halbzeit zwei begann wie die erste. Drei schnelle Treffer zum 18:9 gaben der Neuffener Mannschaft wieder die gewohnte Sicherheit. Der TB schraubte das Ergebnis auf 25:13 und ließ keine Zweifel mehr am Sieger aufkommen. Letztlich stand dann auch ein hochverdienter 33:20-Erfolg. kü

TB Neuffen – TG Nürtingen III 33:20

TB Neuffen: Hartmann, Beck, Mönch (4), Probst (2), Hartlieb (2), Wittenberg (2), Kolasinski (2), Grande (3), Jahn (3), Kittelberger (2), Krieg (5), Mönch (1), Doster (4), Wetzel (3).

TG Nürtingen: Wagner, Marquetant (6/3), Mäutner (3/1), Weippert, Sommer, Lemm (4), Sauer (1), Kazmaier (6/1).

Anzeige

Sport

Köngen punktet am „grünen Tisch“

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils: Das Urteil nach dem Spielabbruch in Frickenhausen steht – Der FCF kündigt allerdings Berufung an

Nach dem Spielabbruch am 18. Spieltag im Bezirksliga-Derby zwischen dem FC Frickenhausen und dem TSV Köngen hat das Sportgericht Neckar-Fils überraschend schnell ein…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten