Anzeige

Sport

Neckartenzlingen startet Unternehmen Aufstieg

14.01.2010, Von Eberhard Einselen — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis-Übersicht: TTC II erreicht in Rastatt nur ein Remis

Für den TTC Frickenhausen II begann die Rückrunde bereits am letzten Wochenende. Der Oberligist kam bei den TTF Raststatt über ein 8:8-Unentschieden nicht hinaus.

Bezirksligist TTF Neckartenzlingen startet das „Unternehmen Aufstieg“ am Samstag mit dem Heimspiel gegen den TV Nellingen. Der TSV Frickenhausen könnte mit einem Heimsieg gegen die Wernauer SF im Schafstall die Weichen zum Klassenverbleib in der Kreisliga stellen.

Oberliga

Eigentlich schade: Aus dem erhofften Zweikampf um den Aufstieg in die Regionalliga zwischen dem TTC Frickenhausen II und dem TSV Wendlingen wird es wohl nichts. Die Bundesliga-Reserve aus dem Täle muss in der Rückrunde auf Fabian Akerström verzichten. Der 21-Jährige war zwangsläufig Nachrücker ins Bundesliga-Team (wir berichteten). Dabei war Akerström, der zu Beginn der Saison von Ex-Zweitligist TSG Steinheim ins Neuffener Tal wechselte, erfolgreichster Akteur der Oberliga mit einer Bilanz von 15 Siegen bei nur einer Niederlage (gegen Gabor Jakob/DJK Offenburg).


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Anzeige

Sport

Der Dominanz folgt das Durcheinander

Handball, Baden-Württemberg-Oberliga: Ein 1:8-Negativlauf in der zweiten Halbzeit bringt den TSV Zizishausen um die Meriten

Was für ein heftiger Nackenschlag für Oberliga-Aufsteiger TSV Zizishausen. Nach 40 Minuten gegen den bis zu diesem Zeitpunkt noch Tabellenzweiten SG Pforzheim/Eutingen mit sechs…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten