Anzeige

Sport

Neckartenzlingen ist Rote Laterne los

11.02.2012, Von Andreas Schott Und Jürgen Zink — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Schach-Übersicht: Auch Nürtingen II und Wendlingen gewinnen in der Bezirksliga

Wehrhafte Türen waren am Wochenende das bestimmende Thema der Nürtinger Schachszene. Während die Zweite in der Bezirksliga in Tübingen deswegen kurzfristig in ein anderes Spiellokal ausweichen musste, konnte Nürtingen IV mit vereinten Kräften eine zugefrorene Eingangstür knacken.

Schachlich konnten aber nicht nur die Nürtinger Spieler zufrieden sein, auch Wendlingen und Neckartenzlingen II blieben siegreich.

Bezirksliga

Nachdem zunächst ein hochmoderner Elektronikschlüssel seinen Dienst einstellte und das Spiellokal nicht öffnen wollte, musste der Gastgeber, die Königskinder des jüngsten Tübinger Schachvereins, kurzfristig ausweichen. So startete das Match mit einer Verzögerung.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 11%
des Artikels.

Es fehlen 89%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Sport

TGN versiebt die Hauptstadtpremiere

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: Nürtingerinnen rutschen nach einer deutlichen 17:24-Niederlage in Berlin auf Platz zwölf ab

Die Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen haben ihren ersten Auftritt in der Bundeshauptstadt verpatzt. Obwohl durchaus Chancen auf einen Erfolg vorhanden waren, setzte…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten