Anzeige

Sport

Neckartailfingen: Ohne Glanz zum Sieg

24.10.2011, Von Tobias Kittelberger — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils: FV 09 setzt seine Siegesserie fort – TSV Wendlingen mit Remis in letzter Minute – TVU weiter sieglos

Der TV Unterboihingen kommt einfach nicht in die Gänge: Die 0:3-Niederlage gegen den FV Neuhausen war die sechste in Folge und bereits die neunte Pleite im elften Spiel. Ganz anders sieht die Welt dagegen beim FV 09 Nürtingen aus: Nach dem 1:0-Erfolg beim AC Catania Kirchheim – dem fünften Sieg in Serie – rückt der Nullneun auf Rang drei vor.

Deutlicher gestaltete der TSV Neckartailfingen das Ergebnis. Beim 3:0 gegen den FC Rechberghausen ließ der TSVN sogar noch einige hochkarätige Chancen aus. Ebenfalls mit 3:0 war der VfL Kirchheim II bei den SF Dettingen erfolgreich. Da der FC Heiningen beim TSV RSK Esslingen mit 1:2 verlor, ist der VfL II nun erster Verfolger des Tabellenführers TSV Berkheim. Der besiegte den FTSV Kuchen mit 3:1. Erst in letzter Minute sicherte sich Aufsteiger TSV Wendlingen beim 1:1 gegen den VfB Reichenbach einen Punkt. Punkte wurden zwischen dem VfB Oberesslingen/Zell und dem GSV Dürnau gar nicht erst verteilt. Da der Schiedsrichter nicht kam und die Dürnauer niemanden vom VfBO/Z pfeifen lassen wollten, einigten sich beide Mannschaften darauf, das Spiel ausfallen zu lassen.

AC Catania Kirchheim – FV 09 Nürtingen 0:1


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 14% des Artikels.

Es fehlen 86%



Anzeige

Sport