Anzeige

Sport

Neckar-Fils hat zwei Eisen im Feuer

31.01.2012, Von Heinz Thumm — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball: TBN und FV 09 stehen in der Endrunde der WFV-Hallenmeisterschaft der Frauen

Die Frauen des TB Neckarhausen und des FV 09 Nürtingen haben sich für die Endrunde der Württembergischen Hallenmeisterschaft der Frauen qualifiziert. Es sind die beiden einzigen Eisen, die der Bezirk Neckar-Fils in Munderkingen im Feuer hat.

Als gute Gastgeber erwiesen sich die Neckar-Fils-Vereine bei der Vorrunde in Deizisau, überließen sie doch fast alle vorderen Plätze den Gästen aus den anderen Bezirken. Lediglich der FV 09 Nürtingen qualifizierte sich für die Endrunde in Munderkingen. Alle anderen Vereine mussten mehr oder weniger früh ihre Träume von der Endrundenteilnahme begraben.

Ganz anders dagegen der TB Neckarhausen, der als einziger Neckar-Fils-Vertreter in Böblingen antreten musste und dort die Spiele fast nach Belieben dominierte. Der TBN bewies dabei, dass er momentan das wohl stärkste Hallenteam im Bezirk ist und darf sich durchaus gute Chancen bei der Endrunde ausrechnen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Anzeige

Sport

Zwei Volltreffer in Südafrika

Feldbogen: Daniela Klesmann und Volker Kindermann von den BS Nürtingen holen sich bei den Weltmeisterschaften die Titel

Sie sind privat liiert, gehören demselben Verein an und sind in ihrer Sportart Spitzenklasse. Daniela Klesmann (30) und Volker Kindermann (31) von den Bogenschützen Nürtingen krönten…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten