Sport

Nächste Überraschung

18.12.2010, Von Klaus Templin Und Wolfgang Kudlich — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Schach-Übersicht: Nürtingen besiegt Tabellenführer Pfullingen

Nürtingen blieb auch diesmal seiner unfreiwilligen „Verbandsligastrategie“ treu. Während man sich gegen schwächere und gleich starke Gegner schwertut, spielt man gegen die Favoriten regelmäßig stark auf. So auch diesmal beim unerwarteten 4,5:3,5 gegen Spitzenreiter Pfullingen.

Parallel dazu traf im Salemer Hof auch die Nürtinger Dritte auf den Tabellenführer der Kreisklasse, Neckartenzlingen. Auch hier wuchs der vermeintliche Außenseiter beim 4:4 über sich hinaus.

Verbandsliga

Wiedergutmachung war angesagt angesichts der zuletzt gezeigten schwachen Nürtinger Leistung in der Verbandsliga Süd. Dass diese dann ausgerechnet gegen den Tabellenführer folgen sollte, hatten die Strategen aus dem Salemer Hof nicht erwartet. Bisher gelang es nämlich den Nürtingern nie gegen die Pfullinger, die in diesem Jahr erster Anwärter auf die Meisterschaft sind, als Sieger vom Brett zu gehen. Umso mehr herrschte Freude beim SV Nürtingen, denn der Bann ist nach dem 4,5:3,5-Erfolg gebrochen.

Ausgerechnet die beiden zuletzt gescholtenen Michael Doll und Klaus Templin trugen mit einem vollen Zähler wesentlich zum Erfolg der Heimmannschaft bei.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 17%
des Artikels.

Es fehlen 83%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Sport