Sport

Nach hundert Minuten fällt der hölzerne Adler

28.06.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Beim Königschießen des Schützenvereins Kohlberg wurde der hölzerne Adler in Rekordzeit vom Jungschützen Sam Ulrich von der Stange geholt. Zuvor hatte sich Hansjörg Wenzel mit der 17. Kugel die Krone vom Kopf des Adlers gesichert und wurde damit Erster Prinz. Sieben Schüsse später holte seine Gattin Peina den Apfel aus den Krallen des Vogels und wurde Zweite Prinzessin. Schon mit der nächsten Kugel von Sam Ulrich fiel das Zepter zu Boden und der Dritte Prinz stand fest. Erster Ritter wurde Lothar Dohm, der mit dem 61. Schuss den linken Flügel zu Boden brachte, ehe Oliver Dohm mit dem 84. Schuss den rechten Flügel erwischte und Zweiter Ritter wurde. Nach genau 100 Minuten bereitete Jungschütze Sam Ulrich dem Spektakel mit dem 119. Schuss ein Ende. Damit wurde er Schützenkönig und Doppelsieger. Parallel zum Königschießen stand das Ernst-König-Gedächtnisschießen auf dem Programm. Ralph Schubert siegte mit einem guten 108-Teiler. Das Bild zeigt von links die erfolgreichen Schützen Oliver Dohm, Hansjörg Wenzel, Peina Wenzel, Schützenkönig Sam Ulrich, Ralph Schubert und Lothar Dohm. ld

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 53%
des Artikels.

Es fehlen 47%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Sport

TG zwischen Genie und Wahnsinn

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: Die Nürtingerinnen machen es beim 26:25-Heimerfolg gegen Trier unnötig spannend

Alles deutete auf einen Kantersieg hin. Am Ende wurde die Samstagabendpartie der Nürtinger Handballerinnen gegen die DJK/MJC Trier aber zum Zitterspiel. Der teils furios herausgeworfene…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten