Anzeige

Sport

Nach der Pause klar Chef im Ring

08.12.2010, Von Dietmar Guski — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Landesliga, Staffel 2: Zizishausen gewinnt bei den Kickers II klar und ist voll im Soll

Dank einer überlegen gestalteten zweiten Halbzeit gewann der TSV Zizishausen die Partie beim HV Stuttgarter Kickers II deutlich mit 37:27 (18:14). Vor dem Abschluss der Hinserie am kommenden Wochenende sind die Zizishäuser mit 16:4 Punkten voll im Soll und liegen weiterhin auf Rang zwei.

Zizishausen lag von Beginn an vorn und ging durch Mark Reinl mit 1:0 in Front. Gegen die defensive Abwehr der Kickers taten sich die Gäste etwas schwer und kamen selten über den Kreis zum Zug. So waren es in der Anfangsphase oft Eins-gegen-eins-Situationen von Max Geißler und Maximilian Baum, mit denen die Zizishäuser erfolgreich waren.

Die Kickers schafften durch Markus Lang letztmals den Ausgleich zum 3:3 (8.), ehe sich der TSV durch Maximilian Baum und einen Konter von Niklas Minsch auf 5:3 absetzte (10.). Nach zwei weiteren Kontern zum 5:9 durch Baum und Minsch (13.), hatte Kickers-Coach Nadir Asif Gesprächsbedarf und nahm seine Auszeit. Zizishausen blieb jedoch bis zum 8:12 durch den Kempatreffer von Minsch (19.) weiter vorn.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 28%
des Artikels.

Es fehlen 72%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Sport