Sport

Mutig nach Denkendorf

05.03.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A 1: TSV Wendlingen will Platz zwei

So muss es laufen: Mit zwei Treffern feierte Thorsten Köstle einen Einstand nach Maß. In der Winterpause war der Torjäger des TSV Wernau an die Lauter gewechselt und trug gleich zur Premiere sein Teil bei, den Wendlinger Anspruch auf einen ordentlichen Saisonabschluss zu unterstreichen.

Nach dem 2:1 gegen Kellerkind FV Plochingen am vergangenen Sonntag sind Thorsten Köstles Torriecher und Durchsetzungsfähigkeit noch viel mehr gefragt, denn beim Tabellenzweiten TSV Denkendorf können die Wendlinger nicht auf den Rückhalt des eigenen Publikums bauen. Doch das, so Trainer Matthias Schwarz, „darf die Mannschaft in ihrer Leistung nicht beeinträchtigen“.

Weniger glücklich ist man in Oberensingen darüber, wie das Team aus der Winterpause gekommen ist – 0:3 auf eigenem Platz gegen den SC Altbach. Da sollte am Sonntag dringend ein Auswärtssieg her, zumal man beim Schlusslicht Köngen im Falle einer Niederlage erst der Zweite in der laufenden Saison wäre, der die „Fuchsgrube“ punktlos verlassen würde.

Dieser Umstand deutet auch ausreichend an, weshalb der TSV Köngen II immer tiefer im Abstiegssumpf zu versinken droht. Denn ihrem bisher einzigen Heimsieg konnten die Schützlinge von Trainer Stephan Hartenstein auch auf fremdem Geläuf keinen weiteren hinzufügen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 34%
des Artikels.

Es fehlen 66%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Sport

TG zwischen Genie und Wahnsinn

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: Die Nürtingerinnen machen es beim 26:25-Heimerfolg gegen Trier unnötig spannend

Alles deutete auf einen Kantersieg hin. Am Ende wurde die Samstagabendpartie der Nürtinger Handballerinnen gegen die DJK/MJC Trier aber zum Zitterspiel. Der teils furios herausgeworfene…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten