Anzeige

Sport

Münchens Studenten jubeln in Nürtingen

19.11.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Am vergangenen Wochenende veranstaltete die Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen in Kooperation mit der Hochschulreitgruppe Nürtingen und dem Akademischen Reitclub Nürtingen das vierte Studentenreitturnier in Nürtingen, welches in diesem Jahr als zweite Qualifikationsrunde für die Deutschen Hochschulmeisterschaften im Reiten ausgetragen wurde. Zu Gast auf der Anlage des Nürtinger Reitvereins im Tiefenbachtal waren zwölf studentische Reitergruppen aus ganz Deutschland. Am Ende sicherte sich das Team München den Mannschaftssieg, Team Hannover erklomm Platz zwei, Oldenburg belegte Platz drei und das überglückliche Team aus Hohenheim sicherte sich durch souveräne Leistungen im Springen und in der Dressur mit Platz vier das letzte verbliebene Ticket für die Hochschul-DM Mitte Dezember in Münster. Das Springfinale (Prüfung Klasse M) hatte zuvor die Hannoveranerin Hedda Roggenbruck mit einer Nullfehlerrunde für sich entschieden. Das Dressurfinale (Pflicht und Kür der Klasse M*) gewann die Oldenburgerin Gesa Schmucker knapp vor der Hohenheimerin Michelle Lumpe (im Bild). pm

Sport

„Es geht um mehr als zwei Punkte“

Handball-Württembergliga Süd: Spitzenreiter TSV Zizishausen empfängt morgen zum Derbyklassiker den TSV Wolfschlugen

Die Handballfans im Raum Nürtingen fiebern dem Derbyklassiker zwischen dem TSV Zizishausen und dem TSV Wolfschlugen entgegen. Auch die Verantwortlichen brennen vor dieser brisanten…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten