Anzeige

Sport

Müller wird deutlich

10.09.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirksliga: Catania Kirchheim gastiert in Wendlingen

Der TV Unterboihingen wartet in der Bezirksliga Neckar-Fils nach wie vor auf seinen ersten Saisonsieg. „Wir lassen uns nicht nervös machen“, sagt Abteilungsleiter Christian Hiergeist vor der Partie gegen den VfB Oberesslingen/Zell. Beim TSV Wendlingen redet Trainer Klaus Müller nach der 0:7-Klatsche gegen die Oberesslinger hingegen Klartext. Am Sonntag empfängt sein Team den AC Catania Kirchheim.

Mit nur einem Punkt aus vier Spielen ist der TV Unterboihingen am vergangenen Sonntag auf den letzten Tabellenplatz abgerutscht. „Rechnerisch sind wir noch nicht abgestiegen“, flüchtet sich TVU-Abteilungsleiter Christian Hiergeist in Galgenhumor. Mit ernster Stimme fügt er jedoch an: „Unser Team kann in der Bezirksliga bestehen, wenn es komplett ist.“ In den vergangenen Partien sind urlaubsbedingt immer wieder Spieler ausgefallen, die am Sonntag gegen den VfB Oberesslingen/Zell teilweise in den Kader zurückkehren werden. „Wir müssen uns auf einen starken Gegner einstellen und uns voll reinhängen“, fordert Hiergeist.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Anzeige

Sport