Sport

Müller bleibt im Aileswasen

05.03.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirksliga: Abstiegsduell in Großbettlingen – Grötzingen will nachlegen – Zwei Derbys

Nachdem am vergangenen Spieltag einige Begegnungen aufgrund der stürmischen Bedingungen abgesagt werden mussten, wollen am Sonntag auch die letzten Mannschaften der Bezirksliga Neckar-Fils wieder den Spielbetrieb aufnehmen. Gleich zwei Derbys stehen an: Der TSV Neckartailfingen empfängt den TSV Grafenberg, die SGEH hat den FV 09 Nürtingen zu Gast.

Thomas Knöll, Spielleiter des TSV Neckartailfingen, meldet vor dem Spiel gegen den TSV Grafenberg Vollzug: „Wir haben uns mit unserem Trainer Klaus Müller auf eine Zusammenarbeit für das kommende Jahr geeinigt“, so Knöll, „damit haben wir frühzeitig Planungssicherheit.“ Doch nun gelte die volle Konzentration der Begegnung am Sonntag. „Die Grafenberger sind gefährlich, weil sie hinten drin stehen. Aber wir wollen gegen den Letzten natürlich gewinnen“, sagt Knöll.

Der Trainer der Grafenberger, Thomas Kuhl, hatte für die Spiele nach der Winterpause von seinem Team Siege gefordert – am vergangenen Sonntag reichte es allerdings nur zu einen 2:2-Unentschieden gegen den TSGV Großbettlingen. „Das ist zum Leben zu wenig und zum Sterben zu viel“, zeigt sich Kuhl hin- und hergerissen. „Jetzt müssen wir in Neckartailfingen gewinnen.“

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 25%
des Artikels.

Es fehlen 75%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Sport

TG zwischen Genie und Wahnsinn

Handball, Zweite Bundesliga, Frauen: Die Nürtingerinnen machen es beim 26:25-Heimerfolg gegen Trier unnötig spannend

Alles deutete auf einen Kantersieg hin. Am Ende wurde die Samstagabendpartie der Nürtinger Handballerinnen gegen die DJK/MJC Trier aber zum Zitterspiel. Der teils furios herausgeworfene…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten