Anzeige

Sport

Motorsport: Deutsche Superbike-Meisterschaft

05.07.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Motorsport: Deutsche Superbike-Meisterschaft

Der MSCKW-Pilot war in Oschersleben hervorragend unterwegs

Das Festival Italia in Oschersleben ist ein Highlight in der Superbike-Saison. Nationale und internationale Konkurrenz ist hier am Start. Colin Brändle vom MSC Köngen-Wendlingen konnte sich dieses Motorsportereignis nicht entgehen lassen.

Er kämpfte bei widrigem Wetter mit starkem Wind und einer schmerzenden Hand gegen Spitzenfahrer wie Frank Krieger und Stefan Merkens um eine gute Platzierung für den ersten Lauf. Trotz der wechselnden Streckenverhältnisse konnte Brändle sich einen Platz in der dritten Startreihe erkämpfen.

Im ersten Lauf spielte Brändle wieder einmal seine Stärken aus und machte einige Plätze gut. Beim Anbremsen auf die Kurven machte sich jedoch die noch nicht ganz verheilte Mittelhandfraktur bemerkbar und er musste das ein oder andere Mal zurückstecken. So auch in der letzten Kurve, in der Stefan Merkens einen Tick später bremste, als erster in die Kurve einbog und das Rennen als Sieger beendete.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 33% des Artikels.

Es fehlen 67%



Anzeige

Sport

Ballermann Jonas Friedrich wie im Rausch

Handball-Württembergliga Süd: Der Linksaußen schießt beim 43:23-Kantersieg des TSV Wolfschlugen gegen die HSG Winzingen 20 Tore

Der TSV Wolfschlugen ist mit einem Paukenschlag ins neue Handballjahr gestartet. Die „Hexenbanner“ landeten gestern Abend einen beeindruckenden 43:23 (20:15)-Kantersieg gegen…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten